VFG Versandapotheke - Die VFG Apotheke im Test
Versandapotheke - Online Versandapotheke

VfG Versandapotheke:
Rabatt bis 60%;
27,97% durschnittliche Ersparnis;
Versandkosten: versandkostenfrei ab 40 Euro;
Gesamtnote: 1-2;

 

 

1. VfG Versandapotheke

 

Die VfG Versandapotheke gehört heutzutage zu den größten Internetapotheken, die auf dem deutschen Markt tätig sind. Hinter dem Unternehmen steht übrigens die tschechische „Apotheke zum heiligen Kreuz“.


Bei der VfG Versandapotheke können die Kunden mehr als 1.400 Produkte kaufen – darunter neben (rezeptfreien) Medikamenten auch Pflege- und Hygieneartikel, Reformprodukte und homöopathische Arzneimittel. Ungewöhnlich ist das große Produktangebot rund um das Thema „Tierbedarf“, das man so nur bei wenigen Internetapotheken findet.


Die VfG-Kunden profitieren bei original deutschen Markenartikeln von Preisen, die in manchen Fällen bis zu 60% unter den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller liegen.


Beachten Sie bitte: Bei der VfG Versandapotheke kann man, im Gegensatz zu den meisten anderen von uns getesteten Internetapotheken, nur frei verkäufliche Arzneimittel bestellen – rezeptpflichtige Produkte können hier also nicht geordert werden.


Zu den einzelnen Medikamenten finden sich stets kurze Infos zu den Anwendungsgebieten, Dosierung, Wirkungsweise etc. – übrigens grundsätzlich in deutscher Sprache.


Die VfG Versandapotheke wurde von STIFTUNG WARENTEST mit dem Qualitätssiegel „Gut“ ausgezeichnet (03/2005) und vom TÜV Saarland getestet (Gesamturteil „Gut“).

 

2. VfG Versandapotheke Versandkosten / VfG Versandapotheke versandkostenfrei

 

Bei der VfG Versandapotheke richten sich die Versandkosten nach dem Bestellwert:


Unter 30,- Euro Bestellwert: 4,90 Euro.
30,- bis 40,- Euro Bestellwert: 2,50 Euro.
Ab 40,- Euro Bestellwert wird versandkostenfrei geliefert.


Laut Aussage des Unternehmens erhält man die Bestellung in aller Regel innerhalb von 1-3 Tagen (geliefert wird per DHL).

 

3. VfG Versandapotheke Zahlungsmöglichkeiten

 

Dier VfG Versandapotheke bietet folgende Zahlungsmöglichkeiten: Bankeinzug, Rechnung, Vorkasse, Paypal und Kreditkarte (MasterCard / Visa).

 

4. VfG Versandapotheke auf Rechnung

 

Bei der VfG Versandapotheke können die Kunden auch auf Rechnung zahlen – allerdings nur bis zu einem Bestellwert von 120,- Euro.

 

5. VfG Versandapotheke im Test / VfG Versandapotheke Preisvergleich

 

Auch wenn das Sortiment dieses Anbieters nicht ganz so umfangreich ist wie das manch anderer Onlineapotheke, so konnte die VfG Versandapotheke im Test doch überzeugen. Die im Rahmen unseres Tests durchgeführte Bestellung verlief absolut problemlos und auch Gestaltung und Bedienbarkeit der VfG-Webseite ließen keinerlei Wünsche offen.


In unserem VfG Versandapotheke Preisvergleich konnten wir anhand eines extra zusammengestellten Beispielwarenkorbs ermitteln, dass man bei dieser Onlineapotheke durchschnittlich 27,97% gegenüber den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller einsparen kann (Stand März 2010) – kein schlechtes Ergebnis, auch wenn einige der anderen von uns getesteten Anbieter sich doch als etwas preisgünstiger erwiesen.

Beachtet werden sollte auch, dass bei der VfG Versandapotheke keine Rezeptbestellungen möglich sind.


Bewertung und Fazit: Trotz der genannten Einschränkungen machte die VfG Versandapotheke im Test auf uns einen sympathischen Eindruck. Hier kann man nicht-rezeptpflichtige originale deutsche Markenmedikamente zu günstigen Preisen erwerben. Unbedingt erwähnen müssen wir auch das ungewöhnlich umfangreiche Angebot in Sachen „Tierbedarf“.


Note: 1-2

 

VfG Versandapotheke:
Rabatt bis 60%;
27,97% durschnittliche Ersparnis;
Versandkosten: versandkostenfrei ab 40 Euro;
Gesamtnote: 1-2;
 
© 2009 - 2017 Versandapothekenvergleich.com - Der große Versandapotheken Test Vergleich