DocMorris Versandapotheke - Die DocMorris Apotheke im Test
Versandapotheke - Online Versandapotheke

 

DocMorris Versandapotheke:
Rabatt bis50%;
29,76% durschnittliche Ersparnis;
Versandkosten: versandkostenfrei für Neukunden, sonst frei ab 19€;
Gesamtnote: 1;
zur Apotheke.


1. DocMorris Versandapotheke


Bei der DocMorris Versandapotheke mit Sitz in Heerlen in den Niederlanden (nahe Aachen) handelt es sich um die älteste Versandapotheke Europas. Das Unternehmen hat mehr als 1 Millionen Kunden und ist derzeit die größte europäische Versandapotheke.


Die DocMorris Versandapotheke verfügt über ein riesiges Sortiment von über 350.000 Artikeln – darunter rezeptfreie und rezeptpflichtige Medikamente (allesamt in Deutschland zugelassen mit Originalverpackung und Beipackzettel) als auch Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika und sogar kühlpflichtige Arzneimittel. Nicht bestellt werden können nur Tierarznei- und Betäubungsmittel.


Rezeptfreie Arzneimittel werden im Vergleich zu den unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller grundsätzlich mindestens 10% günstiger angeboten (ausgenommen original DocMorris Produkte und exklusiv vertriebene Marken), wobei oftmals sogar Preiseinsparungen bis zu 50% möglich sind.

 

 

Positiv hervorheben müssen wir auch, dass das Fachpersonal von DocMorris die Bestellungen vor dem Ausliefern auf eventuelle Wechselwirkungen und auf Doppelverordnungen checkt.

Kundenfreundlich ist darüber hinaus, dass man für Rezeptbestellungen kostenlose Freiumschläge anfordern (oder herunterladen) kann, um das Porto zu sparen (wie bei jeder anderen Internetapotheke auch, muss DocMorris für Rezeptbestellungen das gültige Originalrezept vorliegen).


Zu den einzelnen Medikamenten lassen sich in der Regel sehr detaillierte Infos abrufen (natürlich in deutscher Sprache). Oft kann sogar der komplette Beipackzettel heruntergeladen werden.


Übrigens: Die Qualität der Dienstleistungen von DocMorris wird regelmäßig vom TÜV Rheinland geprüft. In einem Test von STIFTUNG WARENTEST (10/2007) bekam DocMorris die Gesamtnote „Gut“. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit dem DIMDI-Siegel ausgestattet, wodurch gewährleistet ist, dass es sich um eine sichere Versandapotheke handelt (DIMDI steht für „Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information“).


2. DocMorris Versandapotheke Versandkosten / DocMorris versandkostenfrei


Die allererste Bestellung liefert die DocMorris Versandapotheke grundsätzlich versandkostenfrei.


Ab der zweiten Bestellung betragen die Versandkosten nur 2,95 Euro – und bereits ab einem Bestellwert von 19,- Euro wird versandkostenfrei geliefert. Die Versandkosten entfallen auch, wenn man mindestens ein Medikament auf Rezept bestellt (selbst wenn man nicht-verschreibungspflichtige Artikel mitbestellt).


Laut Aussage des Unternehmens verlassen die bestellten Waren in aller Regel innerhalb von 2 Werktagen nach Bestelleingang das Haus.


3. DocMorris Versandapotheke Zahlungsmöglichkeiten


Die DocMorris Versandapotheke bietet den Kunden ausgesprochen vielfältige Zahlungsmöglichkeiten:


Lastschriftverfahren (ab zweiter Bestellung), PayPal, Kreditkarte (Mastercard / Visa), Sofortüberweisung, Giropay und Rechnung.


Beachten Sie bitte: Bei Rezeptbestellungen kann nur per Rechnung oder Lastschrift gezahlt werden.


4. DocMorris Versandapotheke auf Rechnung


Bei der DocMorris Versandapotheke ist eine Zahlung auf Rechnung möglich, allerdings nur nach erfolgreicher Bonitätsprüfung.


5. DocMorris Versandapotheke im Test / DocMorris Versandapotheke Preisvergleich


In unserem DocMorris Preisvergleich konnten wir anhand eines aus 6 bekannten Medikamenten zusammengestellten Beispielwarenkorbs ermitteln, dass man bei dieser Internetapotheke durchschnittlich 29,76% gegenüber den unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller einsparen kann (Stand März 2010). Auffallend ist auch das wirklich riesige Produktsortiment.  Darüber hinaus werden die Bestellungen auf Wechselwirkungen und eventuelle Doppelverordnungen geprüft.


Die DocMorris Versandapotheke machte somit in unserem großen Internetapotheken-Test einen wirklich guten Eindruck: Die Kunden profitieren von einem riesigen Sortiment und auch der Bestellvorgang verlief absolut problemlos.


Außerdem erhält man die erste Bestellung grundsätzlich versandkostenfrei geliefert. Zu den einzelnen Arzneimitteln ließen sich stets detailreiche Informationen aufrufen. Überzeugen konnte auch die sehr ansprechend gestaltete Webseite.


Fazit: Dank günstiger Preise, einer gut gemachten Webseite und einem umfangreichen Sortiment hat die DocMorris Versandapotheke in unserem Test wirklich gut abgeschnitten. Da wundert es nicht, dass es sich bei dem Unternehmen um die derzeit größte Onlineapotheke Europas handelt.


Note: 1

DocMorris Versandapotheke:
Rabatt bis 50%;
29,76% durschnittliche Ersparnis;
Versandkosten: versandkostenfrei für Neukunden, sonst frei ab 19€;
Gesamtnote: 1;
zur Apotheke.
 
© 2009 - 2017 Versandapothekenvergleich.com - Der große Versandapotheken Test Vergleich