Medipolis Versandapotheke - Die Medipolis Apotheke im Test
Versandapotheke - Online Versandapotheke

 

Medipolis Versandapotheke:
Rabatt bis 59%;
28,77% durschnittliche Ersparnis;
Versandkosten: ab 59,- Euro versandkostenfrei;
Gesamtnote: 1;
zur Apotheke

 

1. Medipolis Versandapotheke


Bei der medipolis Versandapotheke handelt es sich um eine sehr empfehlenswerte Internetapotheke aus Jena (hinter dem Unternehmen stehen die Saale-Apotheke Jena und die Dom-Apotheke Naumburg). Es handelt sich um einen pharmazeutischen Komplettversorger – man kann hier also so gut wie alles bestellen, was man auch in einer „realen“ Apotheke vor Ort kaufen kann. Das Angebot umfasst neben herkömmlichen Arzneimitteln auch andere apothekenübliche Produkte, z.B. Kosmetik-, Pflege- und Wellnessartikel, alternative Heilmittel und sogar Tierbedarf.


Bei rezeptfreien Produkten profitieren die Kunden im Vergleich zu den unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller von Preiseinsparungen bis zu 50%.


Sehr vorbildlich ist, dass man bei Medipolis zu den einzelnen Arzneimitteln sehr detaillierte Informationen abrufen kann – in der Regel ist es sogar möglich, den kompletten Beipackzettel herunterzuladen!


Die Kunden können mit einer sehr schnellen Auslieferung der bestellten Ware rechnen – Bestellungen bis 12.00 Uhr mittags werden laut Aussage des Unternehmens meist noch am gleichen Tag verschickt. Man sollte die Bestellung also innerhalb von 2-3 Werktagen erhalten.


Da man Medipolis für Rezeptbestellungen aus gesetzlichen Gründen das Originalrezept zuschicken muss, kann man sich kostenlos Freiumschläge zukommen lassen (zwecks Porto sparen).


Erwähnt werden muss auch, dass die Medipolis-Fachkräfte zur Sicherheit der Kunden bei jeder Bestellung einen Wechselwirkungscheck durchführen. Mittels eines Gesundheitsfragebogens, den die Kunden auf freiwilliger Basis ausfüllen können, kann die Beratung nochmals optimiert und Risiken sowie mögliche Nebenwirkungen können genauer eingeschätzt werden.


Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass die Medipolis Versandapotheke jedes Packet per DHL-GOGREEN verschickt, wodurch CO2-Emissionen beim Pakettransport vermindert werden.


Übrigens: Die Medipolis Versandapotheke wurde mit dem NEG Website Award 2007 ausgezeichnet. Darüber hinaus ist die Internetapotheke ZetA-zertifiziert und im Versandapothekenregister des DIMDI registriert („Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information“).

 

2. Medipolis Versandkosten / Medipolis Versandapotheke versandkostenfrei


Bei der Medipolis Versandapotheke betragen die Versandkosten 3,95 Euro, wobei ab einem Bestellwert von 59,- Euro versandkostenfrei geliefert wird. Werden rezeptpflichtige Medikamente bestellt, entfallen die Versandkosten grundsätzlich (auch wenn man rezeptfreie Artikel mitbestellt). Regelmäßig initiiert die Medipolis versandkostenfreie Lieferaktionen.

 

3. Medipolis Versandapotheke Zahlungsmöglichkeiten


Bei der Medipolis Versandapotheke gibt es folgende Zahlungsmöglichkeiten:


- PayPal.
- Vorkasse
- Kreditkarte (MasterCard, VISA).
- Rechnung
- Bankeinzug.
- Sofortüberweisung.


Anmerkung: Die Zahlungsweisen Rechnung & Bankeinzug werden nur angeboten innerhalb Deutschlands und vorbehaltlich einer Bonitätsprüfung.

 

4. Medipolis Versandapotheke auf Rechnung


Ja, die Medipolis Versandapotheke gehört zu den relativ wenigen Internetapotheken, bei denen man schon ab der ersten Bestellung auf Rechnung zahlen kann (nach Bonitätsprüfung). Es sollte aber beachtet werden, dass die Zahlungsart Rechnung nur innerhalb Deutschlands und bei Personen ab 18 Jahren möglich ist.


Anmerkung: Obwohl in der "Häufige Fragen"-Rubrik von Medipolis die Zahlungsoption "Rechnung" offeriert wird, so wurde entgegen dieser Aussage die Zahlungsmöglichkeit "Rechnung" im Rahmen einer von uns durchgeführten Testbestellung vom 07.12.2010 nicht angeboten.


Ob eine Zahlung auf Rechnung bei Medipolis weiterhin möglich ist, können wir deshalb momentan nicht mit Sicherheit sagen.

 

5. Medipolis Versandapotheke im Test / Medipolis Preisvergleich


Die Medipolis Versandapotheke konnte in unserem Test einen wirklich guten Eindruck machen. Auffallend sind nicht nur die sehr ansprechende Gestaltung der Webseite und die umfangreichen Infos zu den Arzneimitteln (in der Regel kann sogar der komplette Beipackzettel heruntergeladen werden), sondern auch der angenehm flott und unkompliziert verlaufende Bestellvorgang.


Positiv ist natürlich auch, dass die Fachkräfte der Medipolis Versandapotheke bei den Bestellungen einen Wechselwirkungscheck durchführen. Auf Wunsch können die Kunden sogar einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen, wodurch die Beratung weiter optimiert werden kann.


Auch im Medipolis Preisvergleich hat das Unternehmen gut abgeschnitten: Anhand eines aus 6 beliebten Medikamenten zusammengestellten Beispielwarenkorbs konnten wir ermitteln, dass man bei dieser Internetapotheke im Vergleich zu den unabhängigen Preisempfehlungen der Hersteller durchschnittlich 28,77% einsparen kann (Stand März 2010). Im Rahmen von besonderen Aktionen sind bei rezeptfreien Produkten sogar Preiseinsparungen bis zu 51% möglich.


Der einzige (kleine) Kritikpunkt ist, dass manch andere Internet Versandapotheke schon ab etwas geringeren Warenwerten versandkostenfrei liefert (bei Medipolis entfallen die Versandkosten erst ab 59,- Euro Bestellwert).


Bewertung und Fazit: Die Medipolis Versandapotheke konnte uns in praktisch jeder Hinsicht überzeugen – da zeigt unser Daumen ganz klar nach oben!


Gesamtnote: 1

Medipolis Versandapotheke:
Rabatt bis 59%;
28,77% durschnittliche Ersparnis;
Versandkosten: ab 59,- Euro versandkostenfrei;
Gesamtnote: 1;
zur Apotheke
 
© 2009 - 2017 Versandapothekenvergleich.com - Der große Versandapotheken Test Vergleich